Termine

Termin Informationen:

  • Sa
    30
    Sep
    2017
    So
    08
    Okt
    2017

    Forschungswoche mit Jahreshauptversammlung

    Schönbergalm

2016

Langes Herbstwochenende

Forschung von 28.10. bis 1.11.2016

JHV am 1. Oktober auf der Hütte

Am 1. Oktober findet die Jahreshauptversammlung auf unserer Hütte statt.
Davor und danach Forschungstage. (28.9. – 5.10.2016)

Workshop „Höhlenplan zeichnen“

Wir testen diverse Programme aus.
Am 8.8.2016 bei Dirk – es wird Pizza geben.

28. Dezember bis 6. Januar – Winterforschungswoche

Unsere traditionelle Winterforschungswoche. Natürlich mit fetter Silvester-Fete.

JHV im Oktober auf der Hütte

Am 3. Oktober 2015 findet die JHV auf unserer Hütte statt.
Davor und danach Forschungstage.

Arbeitswoche vom 24.5.2015 bis 25.05.2015

Der neue Materiallagerraum wird gefliesst.

Arbeitswoche vom 26.3.2015 bis 6.04.2015

Es gibt immer was zu tun. Dieses Mal u.a. der neue Materiallagerraum in unserem Vereinsheim.

Technik-Tag in der Fränkischen Schweiz (15.03.2015)

Als Freunde der Technik treffen wir uns am Sonntag, 15.03. in der Fränkischen Schweiz. In einer Grotte/Durchgangshöhle werden wir unser neues Equipment testen:

  • DistoX2: Erstkalibrierung, Tests
  • eventuell Test mit Topodroid (auf einem Tablet)
  • erster Praxistest von Drohnenaufnahmen in Höhlenräumen

Jede/r Interessierte ist natürlich herzlich eingeladen! Ein genauer Ort oder Uhrzeit stehen noch nicht fest, bei Interesse bitte eine kurze Mail an klaus@fund-ev.de.

24. Dezember bis 6. Januar – Winterforschungswoche

Unsere traditionelle Winterforschungswoche. Natürlich mit fetter Silvester-Fete.

02.-10. August 2014 – Sommerforschungswoche

Es ist wieder soweit: Anfang August findet unsere jährliche Sommerforschungswoche statt. Geplant sind Höhlen- und Oberflächenforschungen in unserem Katastergebiet (1547). Vom Wetter sind wir relativ unabhängig: bei gutem Wetter wäre auch ein Biwak im Rahmen der Oberflächenforschung möglich, bei mäßigem Wetter gibt es genügend andere Projekte in den umliegenden Höhlen.

Vom Schwierigkeitsgrad ist für alle Erfahrungsstufen etwas dabei – wer also mal hereinschnuppern und bei einer Oberflächen-Suche mitwandern möchte ist genau so herzlich eingeladen wie „alte Hasen“ die gerne mal in einer der längsten Höhlen Österreichs unterwegs sein möchten.

Die Forschungswoche verbringen wir natürlich in unserer Hütte.